Logo FSG Bergen

Königlich privilegierte
Feuerschützengesellschaft Bergen

Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie hier: Veranstaltungen


Aktuelles

Generalversammlung 2023 der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Bergen

Die letzte Generalversammlung der FSG Bergen fand pandemiebedingt erst im Juli 2022 statt, weshalb der Berichtszeitraum kürzer als bisher ausfiel. Nichtsdestotrotz konnte der 1. Schützenmeister Gerd Zentgraf auf ein ereignisreiches halbes Vereinsjahr zurückblicken. Er freute sich bei der Veranstaltung im Schützenhaus über die Anwesenheit zahlreicher Mitglieder und konnte neben dem 2. Bürgermeister Josef Gehmacher auch Karl Hirtreiter in Vertretung für den Gauschützenmeister begrüßen.

Weiterlesen: Generalversammlung 2023 der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Bergen

Generalversammlung am 20.01.2023

Einladung zur
Generalversammlung

am Freitag, den 20. Januar 2023
um 19:30 Uhr

Weiterlesen: Generalversammlung am 20.01.2023

Einladung zum Weihnachtssalutschießen am Heiligen Abend

Heuer veranstalten die Vorderladerschützen der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft Bergen
am Heiligen Abend 2023 wieder ein Weihnachtssalutschießen an der Kriegerkapelle.
Musikalisch umrahmt wird das Salutschießen von der Musikkapelle Bergen.


Treffpunkt ist bereits ab 14.00 Uhr am Sonnleitenweg bei Glühwein und Kinderpunsch. Der
Ausschank erfolgt auf Spendenbasis zu Gunsten der Jugend der Musikkapelle Bergen. Das
Salutschießen beginnt dann etwa um 14.30 Uhr.


Auf zahlreichen Besuch freuen sich die Schützen und Musikanten.

Informationen zum Dorfschießen 2022

Liebe Bergener,
Liebe Vachendorfer,

vom 17. bis 22. Oktober findet das 10. Bergener/Vachendorfer Dorfschießen statt. Weiter Informationen sind hier zu finden.

Wir freuen uns ganz besonders euch unseren modernisierten Schießstand vorstellen zu können.

Eröffnung des 10. Bergen/Vachendorfer Dorfschießens

Am Kirchweihmontag, pünktlich um 17:00 Uhr, wurde das 10. Bergen/Vachendorfer Dorfschießen der Kgl. priv. Feuerschützengesellschaft durch Pater Adrian Cobzaru, Bergens 1. Bürgermeister Stefan Schneider, Vachendorfs 1. Bürgermeister Rainer Schroll und Schützenmeister Gerd Zentgraf eröffnet.

von links: 1. Bürgermeister Rainer Schroll (Vachendorf), Schützenmeister Gerd Zentgraf, Pater Adrian Cobzaru, 1. Bürgermeister Stefan Schneider (Bergen)

Das Dorfschießen geht noch bis Samstag den 22.10.2022 mit Schießbeginn am Mittwoch um 17:00 Uhr, Donnerstag um 16:00 Uhr, am Freitag um 17:00 Uhr und am Samstag um 14:00 Uhr. Preisverteilung ist am Samstag den 29.10.2022 um 19:00 Uhr.

Geschossen wird mit Luftgewehren, aufgelegt auf 10 Meter auf dem modernisierten Schießstand. Mitmachen kann jeder Bergener und Vachendorfer schon ab dem 12. Lebensjahr und alle, die für eine Bergener oder Vachendorfer Mannschaft schießen. Für die 12- bis 14-Jährigen ist eine Einverständniserklärung der Eltern erforderlich (kann vor Ort ausgefüllt werden, oder Zuhause schon im Internet auf www.fsg-bergen.de herunterladen und ausdrucken). Es gibt, wie jedes Jahr, viele schöne Preise für die besten Schützen/innen. Dorfkönig/in und Dorfjugendkönig/in erhalten jeweils eine schöne Schießscheibe aus Holz.

Zusätzlich gibt es für die besten Ortsvereine aus Bergen und Vachendorf eine Wanderscheibe, die 2019 der Burschenverein Vachendorf und die KSK Bergen gewonnen haben.

Das Team der FSG Bergen freut sich auch für die restlichen Tage des Dorfschießen noch auf eine gute Beteiligung.